Ausbildung und Arbeit und Studium

Die Informationen und Links werden fortlaufend ergänzt. Sollten Sie einen Tip haben, der hier noch nicht zu finden ist, schicken Sie uns eine Mail an rosenheimhilft@stadtjugendring.de

Können geflüchtete UkraInerinnen Arbeitslosengeld II beantragen?

Ab dem 01.06.2022 haben ukrainische Geflüchtete grundsätzlich einen Anspruch auf Arbeitslosengeld II. Hierfür ist eine Antragstellung notwendig, die möglichst frühzeitig erfolgen sollte. 
Genau bedeutet dies: alle Menschen, die aktuell noch Asylbewerberleistungen erhalten und die aufenthaltsrechtlichen Anforderungen erfüllen (Fiktionsbescheinigung oder Aufenthaltserlaubnis des Ausländeramts), besteht die zwingende Notwendigkeit einer Antragstellung für Leistungen nach dem SGB II.
 
Infos finden Sie auf den beiden Homepages der Jobcenter: 
Jobcenter Stadt Rosenheim
Jobcenter Landkreis Rosenheim

Zu Fragen rund um die Antragsstellung und das 
Ausfüllen der Anträge bietet der Fachdienst Asyl 
und Migration der Caritas Rosenheim eine OnlineInfoveranstaltung am 23. Mai von 17- 18:30 Uhr an. 

Wo finde ich einen Sprachintensivkurs speziell für geflüchtete Studierende (UkrainerInnen)

VHS Deutsch Intensivkurs A2
Damit sich geflüchtete Studierende auch ohne Deutschvorkenntnisse für die englischsprachigen Studiengänge der TH Rosenheim bewerben können, wurde ein Deutsch Intensivkurs organisiert. Der Kurs erfordert keine Vorkenntnisse und Teilnehmende schließen den Kurs mit einem Goethe Zertifikat A2 ab.


Der Kurs startet am 20. Juni 2022, dauert ca. zwei Monate – immer nachmittags Montag – Donnerstag zwischen 13:00 – 16:00 Uhr an der VHS in Rosenheim statt.

Weiter Informationen finden Sie hier.

Wo finde ich ein Studienangebot speziell für geflüchtete Studierende (aus der Ukraine)

Die TH Rosenheim bietet einige englischsprachige Bachelor- und Masterstudiengänge an. Für diese Studiengänge sind entweder keine oder 
lediglich Deutsch Grundkenntnisse (A2) erforderlich deshalb sind sie für Geflüchtete mit wenig oder keinen Deutschkenntnissen besonders interessant.

Die Bewerbungsphase für das kommende Wintersemester 2022-23 hat bereits gestartet und Studierende können sich noch bis 15. Juni / 15. Juli 2022 bewerben.

Mehr Informationen dazu finden Sie im Flyer und auf der Website der TH Rosenheim.

Wo finde ich Informationen über Förder- und Beratungsangebote für ukrainische Studierende und Wissenschaftler*innen

Die BAYHOST-Koordinationsstelle Ukraine bietet hier einen Überblick über Fördermöglichkeiten.

Ukrainische Studierende und Wissenschaftler*innen können sich zur persönlichen Beratung in deutscher, englischer oder ukrainischer Sprache an die Koordinationsstelle wenden.

Darüber hinaus ist eine interdisziplinäre Vorlesungsreihe (online) geplant, in der geflüchtete Wissenschaftler*innen aus der Ukraine ihre Schwerpunktthemen in Forschung und Lehre ihren Kolleg*innen und Studierenden an bayerischen Hochschulen vorstellen.

Können UkrainerInnen, die ihre Schule nicht beenden konnten, hier studieren?

Es gibt die Möglichkeit, an einem Studienkolleg teilzunehmen. Hier sind deine Infos:

Du konntest in der Ukraine deine Schule nicht beenden? Du hast mindestens 10,5 Jahre in der ukrainischen Schule verbracht? 
Dann bewirb dich jetzt für einen Vorkurs am Studienkolleg München! Dort wirst du auf die Aufnahmeprüfung für das Studienkolleg vorbereitet

 
 Der Kurs startet bereits am 2.5.2022! 


Bitte reiche folgende Unterlagen bis 28.4.2022 per E-Mail an Frau Esnouf (Gefluechtete.International@Verwaltung.Uni-Muenchen.DE) ein: 
-  Ausgefüllter und unterschriebener Bewerbungsantrag
 - Vollständiger, aktueller Lebenslauf 
 - Kopie des Nachweises des Besuches von 10,5 Schuljahren an einer allgemeinbildenden Mittelschule in der Ukraine, in Original-Sprache und Übersetzung (wenn du noch keine Übersetzung hast, melde dich bei BayBIDS!) 
 - Kopie des Nachweises deutscher Sprachkenntnisse auf B1-Niveau 
 - Kopie ukrainischer Reisepass 
 

Wichtig: Leider wird kein Zimmer zur Verfügung gestellt, du musst also die Möglichkeit haben, in München bei Verwandten oder Freunden zu wohnen. 
Falls du Fragen hast, melde dich bitte bei studieren@baybids.de

Dürfen ukrainische Flüchtlinge arbeiten?

Sobald sie eine Fiktionsbescheinigung oder eine Aufenthaltserlaubnis erhalten haben, können sie sich auf dem freien Arbeitsmarkt einen Job suchen. Hierfür sind sie aktuell nicht ortsgebunden. Auf den Dokumenten steht deshalb „Erwerbstätigkeit erlaubt“. 

Wer hilft mit bei der Arbeitsuche?

Flüchtlinge, die Arbeit suchen, wenden sich bitte an die Agentur für Arbeit.

Die Meldung kann persönlich oder über die Servicerufnummer 08031/202-555 erfolgen.

Können sich die UkrainerInnen ihre Zeugnisse und Abschlüsse für Deutschland anerkennen lassen?

Wenn jemand einen ausländischen Schul- oder Studienabschluss besitzt oder in ihrem/seinem Heimatland einen Beruf erlernt hat, kann er/sie sich die Abschlüsse in Deutschland anerkennen beziehungsweise bewerten lassen.

Für die Anerkennungsberatung von Berufsabschlüssen oder Studienabschlüssen ist für Oberbayern Migranet in Augsburg zuständig. Hier finden sie die oberbayerischen Beratungsstellen.

Weitere Informationen gibt es HIER.

Ich suche Stellenangebote in ukrainischer Sprache und Infos zur Stellensuche allgemein

Stellenausschreibungen in ukrainischer Sprache für die Stadt und den Landkreis Rosenheim vom Jobcenter Rosenheim gibt es HIER.

Informationen zur Arbeitssuche im Landkreis finden Sie auf der seite der Bundesagentur für Arbeit

Weitere Informationen rund um die Arbeistsuche (Vorbereitung, Formalia, Rechtliches usw.) finden Sie hier auf der Seite der IHK