• Aktivspielplatz Hüttenstadt
  • Aktivspielplatz Hüttenstadt
  • Aktivspielplatz Hüttenstadt
  • Aktivspielplatz Hüttenstadt
  • Aktivspielplatz Hüttenstadt
  • Aktivspielplatz Hüttenstadt
  • Aktivspielplatz Hüttenstadt

    Aktivspielplatz Hüttenstadt

    Die Hüttenstadt ist ein pädagogisch betreuter Aktivspielplatz / Abenteuerspielplatz / Bauspielplatz mit vielen unterschiedlichsten Angeboten für Schulkinder zwischen 6 und 13 Jahren. Die Angebote im Offenen Betrieb sind grundsätzlich für die Besucher kostenlos und können ohne Anmeldung zu den regulären Öffnungszeiten genutzt werden. Die ganzjährige Einrichtung setzt sich zusammen aus dem Bauspielplatz „HÜTTENSTADT“ und dem „Hüttenstadt-TREFF“ im Pfarrheim St. Michael.

     

    Hüttenstadt

    • umzäuntes Außengelände 900 m2
    • Bauspielbereich zum Hütten und Holzhäuser bauen
    • überdachte Werkstatt für kleinere Holzarbeiten
    • Werkzeugmagazin mit Handwerkzeugen für Kinder
    • überdachte Feuerstelle
    • komplett eingerichtete Außenküche mit holzbeheizten Pizzaofen und Küchenherd
    • Wasserrutsche (im Sommer)
    • kleines Gemüsebeet
    • Draußen-, Bewegungsspielespiele

     

    Hüttenstadt-TREFF

    • Kinder-Treff auf 100 m2
    • Gruppenraum mit Couchecke, Billard, Kicker, Tischtennis, Brettspiele, Bücher, Musik
    • Werkraum mit Werkbank, Werkzeugschränken und verschiedenste Materialien
    • (Kinder-)Küche mit Essbereich

     

    Pädagogische Angebote

    • Bauen von Holzhütten und -Häusern
    • Bauen von verschiedenen Sachen aus Holz
    • verschiedenste Workshops z.B. Filzen, Lederbearbeitung, Kupferschmieden, Nähen, Malen, Mosaik, Schmuck machen, Schmieden, Gärtnern, Kochen, Feuer machen, Töpfern, Kerzengießen, Weben, u.v.m.
    • Natur-, Wildnis- und Umweltpädagogik (BnE)
    • erlebnispädagogische Angebote
    • Gemeinschaftsspiele
    • regelmäßiges Kochen mit dem „Children Mittagstisch“ dank des Vereins „Children for a better world“
        Logo des Vereins children for a better world e.V.
    • regelmäßige „Children-Entdeckerausflüge“ und Exkursionen
    • Ferien- und Freizeitfahrten, Zeltlager
    • betreute Ferienwochen
    • mobile Angebote mit zwei Transportfahrrädern
    • Teilnahme an diversen Festen und Veranstaltungen
    • Vernetzung im Stadtteil
    • Schulkooperationen

     

    Rechtliches

    Aufsichtspflicht: Das Angebot der Hüttenstadt ist ein offenes Angebot und es wird nur eine Verkehrssicherungspflicht übernommen. Die Aufsichtspflicht wird nicht übernommen!

    Risiko und Kleidung: Auf einem Aktivspielplatz mit Bauspielbereich gibt es natürlich andere Risiken als auf einem öffentlichen Spielplatz. Den Umgang mit diesen Risiken (Nägel, Höhe, Holzschiefer, Werkzeug, Feuer) sollen die Kinder auf dem Aktivspielplatz ja gerade lernen. Die Mitarbeiter vor Ort sind sorgen dafür, die tatsächlichen Gefahren für die Hüttenstadtbürger zu minimieren.

    Trotzdem wird gebeten, die Kinder nur mit festem Schuhwerk und arbeitsfähiger Kleidung auf den Aktivspielplatz zu schicken.

    Bei schlechter Witterung und im Winter bleibt der Bauspielplatz aus Sicherheitsgründen geschlossen (Rutschgefahr, Astbruch etc.), dafür öffnet aber der Hüttenstadt-TREFF im Pfarrheim St. Micheal

    Öffnungszeiten
    Dienstag:     14.00 - 18.00 Uhr
    Mittwoch:     14.00 - 18.00 Uhr
    Donnerstag: 14.00 - 18.00 Uhr
    Freitag:        13.00 bis 18.00 Uhr

    Kostenlos und ohne Anmeldung für alle Kinder ab sechs Jahren! Sonderöffnung nach Ankündigung.

    Eure Ansprechpartner

    Klaas Prößdorf
    Dipl. Sozialpädagoge/Sozialarbeiter (FH)
    Schreinermeister
    proessdorf@stadtjugendring.de

    Bela Hemala
    Erzieher

    hemala@stadtjugendring.de

    Kontakt

    Aktivspielplatz Hüttenstadt
    Westerndorfer Straße 43
    hinter der Rundkirche St. Michael
    83024 Rosenheim
    Telefon 08031 2212792
    Mobil 0176 21408259
    aktivspielplatz@stadtjugendring.de

    Termine Aktivspielplatz Hüttenstatt

    Keine Termine gefunden!

    Hüttenstadt Social-Wall

    Bitte akzeptieren Sie Cookies um den Inhalt anzuzeigen

    Cookies akzeptieren