SJRGS

Pädagogische Fachkraft für das Jugendzentrum ENERGY gesucht

Der Stadtjugendring Rosenheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Jugendzentrum „Energy“ in Rosenheim eine pädagogische Fachkraft (30 h)

Der Stadtjugendring Rosenheim als Gliederung des Bayerischen Jugendrings K.d.ö.R ist die Arbeitsgemeinschaft der Rosenheimer Jugendverbände und Jugendgemeinschaften. Er organisiert bedarfsgerechte Angebote der Kinder- und Jugendarbeit in Abstimmung mit der Stadt Rosenheim und ist Service- und Vernetzungsstelle für die Jugendverbandsarbeit. Mit seinen Angeboten und durch die Trägerschaft von Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit ist er damit ebenso Teil der sozialräumlichen Landschaft und legt Wert auf die Orientierung an der sozialräumlichen Lebenswelt von Kindern, Jugendlichen und Familien.
Für den Bereich Offene Jugendarbeit im Jugendzentrum Energy (Stadtteil Endorfer Au) wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine pädagogische Fachkraft in Teilzeit mit 30 Wochenstunden gesucht.

   Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Sicherstellen des geregelten Betriebs der Einrichtung
  • pädagogische Begleitung von Jugendlichen während der offenen Angebote
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Einrichtung und Angebote im Sozialraum
  • Planung, Organisation und Durchführung von offenen, sowie themen- und gruppenbezogenen Angeboten
  • Administrative Aufgaben (Budgetverwaltung, Dokumentation)
  • Öffentlichkeitsarbeit (Pressearbeit, Social Media, Werbung)
  • Teilnahme an Arbeitskreisen, Netzwerkarbeit

Ihr Profil:

  • Pädagogische Ausbildung (Dipl. Sozial Päd. FH/BA/MA oder vergleichbare Qualifikation)
  • Nach Möglichkeit Erfahrung in der Offenen und/oder mobilen/aufsuchenden Jugendarbeit
  • Sie sind belastbar und zu unregelmäßigen (Abend/Wochenende) Arbeitszeiten bereit
  • Sie verfügen über hohe Fähigkeiten zur Reflexion (und kritische Hinterfragung) des eigenen pädagogischen Handelns
  • Sie verfügen über Kompetenzen im prozessorientierten pädagogischen Handeln
  • Sie verfügen über hohe soziale und kommunikative Kompetenzen und besitzen die Fähigkeit vernetzt zu denken
  • Freude und kreatives Engagement bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Gute Kenntnisse der MS-Office Programme Outlook, Word und Excel
  • Teamgeist, Flexibilität, Selbständigkeit

    Wir bieten:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit
  • Teilhabe an der konzeptionellen Weiterentwicklung
  • Kollegiales Arbeiten
  • tarifliche Vergütung nach TVÖD SuE
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Fortbildung, Weiterbildungen und Supervision

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Stadtjugendring Rosenheim                                                     
z. H. Sabrina Seidl
Rathausstr. 26
83022 Rosenheim

oder per Mail:  
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!