Flyer aktuell A 6

Warum präventive Schuldnerberatung?

Der Einstieg in die Verschuldung erfolgt immer häufiger bereits in jungen Jahren.

Junge Menschen sind begeisterungsfähig, offen für Trends und in ihren Entscheidungen oft leicht zu beeinflussen. Kinder und Jugendliche werden längst als kauffreudige und markenbewusste Zielgruppe massiv umworben.

Gruppendruck und Gruppenzwänge, die oft konsumorientiert sind, wirken zusätzlich auf junge Menschen ein.Wer nicht aus eigener finanzieller Kraft mithalten kann, dem werden schnelle Kredite versprochen, um dem drohenden sozialen Akzeptanzverlust zu entgehen.

Hier beginnt nicht selten der Einstieg in die Schuldenfalle, aus der oft nur eine professionelle Schuldnerberatung herausführen kann.

Deshalb ist eine frühzeitige Arbeit im Bereich Finanzen und Konsum wichtig.