header OGTS BMX

Offene Ganztagsschule der Mittelschule Rosenheim - Aising

Träger: Stadtjugendring Rosenheim
Klassenstufen: 5 – 10
Zeitfenster: Offiziell 13:00 bis 16:00 – inoffiziell richten wir uns nach dem Schulschluss der einzelnen Klassen
Bausteine: Essen – Hausaufgaben - Freizeit

 

Liebe Eltern, liebe SchülerInnen,

offene Ganztagsschule (OGTS)?

Was soll ich da, bis nein danke, können mögliche Antworten sein. Das hören wir oft und dann gibt es aber jene, die sehr gerne kommen.

Mit Start 2009 hat sich bis dato einiges verändert. Der ein oder andere Betreuer hat sich umorientiert, neue Betreuer sind hinzugekommen. Dies wiederum kann bedeuten, ein frischer Wind weht herein.

Die Räumlichkeiten wurden chilliger gestaltet. Alle Räume bieten ein angenehmes Couchgefühl, denn jeder Schüler spürt mal das Bedürfnis nach Rückzug. Junge Damen die in Ruhe miteinander plaudern möchten oder auch unsere lebhaften Jungs, die einfach nur ihre Füße hochlegen und Musik hören. Damit die Kids ihre musikalische Seite ausleben können, wurden eigens dafür zwei Tablets und zwei Subwoofer angeschafft.

Wir bieten viele Gesellschaftsspiele, die heuer von den neuen TeilnehmerInnen sehr geschätzt werden. Sandra Weissenbacher, die neben ihrer Erzieherausbildung auch Kirchenmalerin ist, bringt eine ausgesprochen künstlerische Note mit rein. Auf dem letzten Weihnachtsmarkt der Grundschule waren wir als OGTS vertreten. Sandra hat in Kooperation mit unseren interessierten Kids Auftragsmalerei angeboten. Es wurde von einigen Schülern angenommen und entsprechend umgesetzt. Kuchen und Plätzchen backen, was halt gerade zur Jahreszeit passt, ist auch ein Angebot was von Schülern gerne genutzt wurde. Milchshakes die gerne unter dem Sonnenschirm in Strandstühlen genossen werden. Wir haben unseren Parkplatz dafür zweckentfremdet, eine Veränderung, die dieses Jahr stattfand.

Ein neues Projekt steht auf dem Plan. Wir bieten in Kooperation mit dem Fitness-Studio Jumpers in Rosenheim, Trainingseinheiten an. Jumpers gewährt uns das Vergnügen kostenlos. Auch die Turnhalle und das Hallenbad der Schule dürfen wir dieses Jahr nutzen, was von den Kids gerne angenommen wird. Im Sommer radeln wir gemeinsam ins Freibad und genießen das kühle Nass, auch wenn es nur für zwei Stunden ist. Im Winter steht Rodeln, Skifahren oder Fackelwanderungen auf unserem Freizeitplan.

Der etwas weniger attraktive Baustein Hausaufgaben, ist für unsere Kids nicht immer ein Zuckerschlecken. Mit viel Motivationsarbeit ist es uns bisher immer gelungen, dies gemeinsam zu lösen. Unsere enge Zusammenarbeit mit den entsprechenden KlassenlehrerInnen unterstützt dieses Vorhaben, dass alle Hausaufgaben gemacht werden. Über den kurzen Kommunikationsweg, mittels WhatsApp, lässt sich dies relativ einfach und schnell übermitteln.

Für die 9. Klässler bieten wir auch dieses Jahr wieder die Option zur Qualivorbereitung an. Die Anmeldung läuft über die OGTS.

Wir vertreten die Meinung, dass jedes Kind ein Recht auf einen Platz in der OGTS hat, egal welche Besonderheit es mitbringt. Das fordert große Flexibilität und Verständnis auf den verschiedensten Ebenen.

Ansonsten arbeiten wir sehr gerne mit unserem Herrn Walch zusammen. Der spezielle Humor, dann die Zeit, die jeden von uns geprägt hat. Und wir haben uns schätzen gelernt.Wichtige Kriterien für ein gutes Miteinander.

 

Ansprechpartner:

 Heike Telocka klein                  Sandra Weissenbacher  

Heike Telocka                                                 Sandra Weissenbacher

 

Werbefilm

Und hier unser Werbefilm-Projekt aus der Sicht der Kinder.

 
 
Weitere Informationen, Aktuelles aus der Ganztagsschule und Termine finden Sie unter www.schule-aising.de