SJR Header 9

Donnerstag, 30 November 2017 11:29

Ausbildungsmodul: Notfallmanagement - Grundlagenseminar

 

 

Wie gehe ich als Verantwortlicher mit Notfällen und Katastrophen um?

In der Regel werden die Aktionen der Jugendarbeit gewissenhaft geplant, damit den Teilnehmern nichts ersthaftes passieren kann.
Was ist aber, wenn es trotzdem zu unvorhersehbaren, schicksalhaften Ereignissen kommt?
Was, wenn ein Sturm ein Zeltlager oder Open-Air-Veranstaltung verwüstet, ein gravierender Brand ausbricht oder sich jemand bei einer Aktion lebensgefährlich verletzt?
Als verantwortlicher Jugendleiter sollte man wissen, was im Vorfeld zu beachten ist, um die Not abzuwenden oder was im schlimmsten Falle zu tun ist;
wer nimmt Kontakt zu Angehörigen auf; wer ist Ansprechpartner für Polizei oder Presse; etc.
Das Ausbildungsmodul informiert, über die Grundlagen des Notfallmanagements, Anforderungen an Verantwortliche, Notfallscreening und Praxistransfer.

Referent: Roland Herzog (Jugendbildungsstätte Königsdorf)

Ort: Stadtjugendring Rosenheim

Termin: siehe hier

Der Workshop ist kostenfrei.
Eine vorherige Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 08031-94138-0 ist erforderlich!
Das Modul kann als Weiterbildung für die Wiederbeantagung der Juleica angerechnet werden.        150921 Juleica Icon Fortb