SjR Header 2

Ferien und Betreuung

31.05. - 04.06.2020 12:30 - 19:00 Uhr

Teilnahmebeitrag: 130 € pro Kind, ab drei Geschwisterkindern 80 €/Kind

Alter: 8 - 14 Jahre (für Geschwisterkinder auf Anfrage auch jünger)

Ort: Treffpunkt Aktivspielplatz Hüttenstadt / Westerndorfer Straße 43

Ablauf:

Wir treffen uns am 31.05 um 12:30 Uhr am Hüttenstadt-Treff in der Westerndorfer Straße 43 und fahren dann mit der Deutschen Bahn (13:21) ab BHF-Fachhochschule nach Ruhpolding. Von dort laufen wir mit den Kindern gemütlich durch den Bergwald (ca. eine gut Stunde, mit ausreichend Pausen) hoch zur Rabenmoosalm. Ein Begleitfahrzeug vom Stadtjugendring wird sämtliches Gepäck und den Proviant für die 5 Tage direkt zur Hütte hochfahren. Oben angekommen gestalten wir (2 hauptamtliche Sozialpädagog*innen, eine Bundesfreiwilligendienst'lerin und zwei Jugendleiter*innen) mit und für die Kinder ein tolles Erlebnisprogramm. Die Kids übernachten in ihren mitgebrachten Schlafsäcken/Decken, geschlechtergetrennt, in Mehrbettzimmern, im Matratzenlager oder im Tipi. Wir kochen mit den Kindern zusammen in der urigen Küche und vielleicht sogar auf einem alten Holzherd. Wir bieten Spiele und Kreativangebote drinnen oder draußen (je nach Wetter) an und werden zwei Stunden mit einem eigens engagierten Waldpädagogen durch den Bergwald wandern und so einiges Neues kennenlernen Es gibt verschiedene Outdooraktivitäten wie ein wildnispädagogische Angebote, Lagerfeuer und eine Nachtwanderung. Wenn alles nach Plan verläuft gehen wir zum Abschluß, am Sonntag, noch 3 Std. in das Erlebnisbad in Ruhpolding, um die Kinder um 19:00 Uhr wieder gewaschen,"gestriegelt" und "abgefüttert" am Hüttenstadt-TREFF ihren Eltern zu übergeben.

Als Pädagogen und Ansprechpartner fahren mit: Klaas Prößdorf, Soz.Päd.(FH) und Sonnja Menzel (Pädagogin), Kathi Riedinger (Bundesfreiwilligendienst) vom Aktivspielplatz Hüttenstadt und und zwei jugendliche Jugendleiter*innen.

Die Anmeldung ist bitte in der Hüttenstadt abzugeben. 

Hier finden Sie noch eine Packliste als Empfehlung.

02.06. - 05.06.2020

9.00 - 16.00 Uhr

Kosten: 45.- € (bei Wohnsitz im Landkreis: 55.- €) inkl. Mittagessen

Ort: Jugendfreizeitgelände am Happingerausee

 

Hier könnt Ihr basteln, spielen, sporteln, euch schminken lassen, die Hüpfburg unsicher machen und vieles, vieles mehr.
Die nette Spielmobilcrew kümmert sich vor Ort um Euch.
Kommt einfach vorbei, alle Angebote sind kostenlos und ohne Anmeldung!

Offenes Angebot, wir übernehmen keine Aufsichtspflicht!

8.06. - 10.06.2020 am Bolzplatz Erlenau

Geöffnet ist von 10 bis 17 Uhr

IMG 1905

14.04. - 18.04.2020

10.00 - 16.00 (außer Samstag)

Kosten: € 80.- (LK 90.-) inkl. Mittagessen.

Ort: Jugendfreizeitgelände am Happingerausee

Clowns, Artisten und Jongleure im kunterbunten Zirkuszelt

Der Stadtjugendring bietet für Rosenheimer Kinder von 8 – 12 Jahren täglich von 10.00 bis 16.00 Uhr einen großartigen Zirkusworkshop an. Bei Kindern mit Einschränkungen entfällt die Altersangabe.

Am ersten Tag können die jungen Artisten in eine Fülle von Angeboten „hineinschnuppern“, wie Seillauf, Akrobatik, Jonglage, Clownerie etc. Für jeden ist etwas dabei.

 

27.07. – 31.07.2020

9.00 - 16.00 Uhr

Kosten: 45.- € (LK 55.- ) ohne Mittagessen

Alter: 8 - 14 Jahre

Ort: Jugendfreizeitgelände am Happingerausee

Die Kinder, also die Bürger der Spielstadt können sich in verschiedenen Werkstätten aus den Bereichen Handwerk, Kunst, Kultur und Sport ihre Mini Euros verdienen und haben anschließend die Möglichkeit, diese im Rahmen der Aktion auszugeben. Das eigene kleine Gemeinwesen gestalten mit Bürgermeisterwahlen, Stadtverwaltung und die Möglichkeit einen eigenen Betrieb aufzubauen. Bei der Spielstadt gibt es viele verschiedene Möglichkeiten sich einzubringen.

Ob im Spielepark, in der Bank, in der Schreinerei, im Strandbad oder am Künstlermarkt etc. - es gibt verschiedenste Werkstätten in denen man arbeiten kann, aber auch sich für das verdiente Spielgeld etwas zu gönnen und Spaß zu haben.

Für Kinder mit Einschränkung gilt die Altersangabe nicht, Inklusionsmaßnahme nur am Standort Jugendfreizeitgelände Happingerausee.

Frühbetreuung ab 7.30 und Spätbetreuung bis 18.00 (außer Freitag) möglich, jeweils plus € 5.-

Getränke stehen für die jungen Bürger bereit. Für die Mittagspause sollte eine Brotzeit mitgegeben werden.

Anmeldung ab 04.05.20 online, für Kinder mit Einschränkungen das Anmeldeformular bitte unter schweier@stadtjugendring anfordern.

Der TN-Beitrag in Höhe von 45.-/55.- € (Landkreis) pro Woche muss innerhalb 10 Tagen nach Erhalt der Anmeldung in der Geschäftsstelle bar oder mit ec-Karte bezahlt bzw. auf das Konto des SJR überwiesen werden, ansonsten verfällt der Anspruch auf einen Platz (Verw. Zweck: Name des Kindes und „Spielstadt Mini Ro“).

Bankverbindung: IBAN: DE87 7115 0000 0000 0289 02, BIC: BYLADEM1ROS

 

 

IMG 4764

Stadtjugendring zaubert eine besondere Ferienwoche für Kinder mit und ohne Behinderung

03.08. - 07.08.2020 10.00 - 16.00 Uhr/ 08.08. Zeit wird vor Ort bekannt gegeben

Kosten: 80.- €/ LK 90.- € ohne Mittagessen

Alter: 8 - 12 Jahre (für Kinder mit Einschränkung gilt die Altersangabe nicht)

Ort: Jugendfreizeitgelände am Happingerausee

Das Jugendfreizeitgelände der Stadt Rosenheim wird in diesem Sommer wieder zu einer riesigen Manege, wenn die Zirkusgruppe "Circus Company Perplex" wieder zu Gast ist. Diese Künstlergruppe, bestehend aus Klinikclowns und anderen professionellen Artisten arbeitet seit Jahren erfolgreich mit dem Stadtjugendring zusammen. Die einfühlsame und humorvolle Art der Company Perplex garantiert eine Ferienaktion auf höchstem Wohlfühl- Niveau. Nachdem sich die Kinder für einen Wunschworkshop entschieden haben, werden während der Woche verschiedene Kunststücke eingeübt. In einer großen Vorstellung am Samstagvormittag können dann die jungen Talente das Gelernte vor einem großen Publikum vorführen und ein unvergessliches Erfolgserlebnis mit nach Hause nehmen.

Frühbetreuung ab 7.30 Uhr und Spätbetreuung bis 18.00 (außer Freitag) möglich, je 5.- € pro Woche.

Getränke stehen für die jungen Artisten bereit. Für die Mittagspause sollte eine Brotzeit mitgegeben werden.

Anmeldung online ab 04.05.20 möglich, für Kinder mit Einschränkungen das Anmeldeformular bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anfordern.

Der TN-Beitrag in Höhe von 80.-/90.- € (Landkreis) pro Woche muss innerhalb 10 Tagen nach Erhalt der Anmeldung in der Geschäftsstelle bar oder mit ec-Karte bezahlt bzw. auf das Konto des SJR überwiesen werden, ansonsten verfällt der Anspruch auf einen Platz (Verw. Zweck: Name des Kindes und „Zirkuswoche Sommer“).

Bankverbindung: IBAN: DE87 7115 0000 0000 0289 02, BIC: BYLADEM1ROS

 

 

 

 

Das Spielmobil "Mokija" kommt...............

Hier könnt Ihr basteln, spielen, werken, tanzen, sporteln, Theater spielen, euch schminken lassen, die Hüpfburg unsicher machen und vieles, vieles mehr. Die nette Spielmobilcrew kümmert sich vor Ort um Euch. Kommt einfach vorbei, alle Angebote sind kostenlos und ohne Anmeldung!

ab 6 Jahren!

Offenes Angebot, wir übernehmen keine Aufsichtspflicht!

Termine: 27.07. - 31.07.2020 10.00 - 17.00 Uhr Bolzplatz Finsterwalderstraße

               17.08. - 21.08.2020 10.00 - 17.00 Uhr Bolzplatz Erlenau

               24.08. - 28.08.2020 10.00 - 17.00 Uhr Jugendtreff Energy

03. - 07.08.2020 09:00 - 16:00 Uhr (Früh- und Spätbetreuung auf Anfrage 7:30/17:30, jeweils + 5,-€)

Kosten: 45.- €/ LK 55.- € (ohne Verpflegung!)

Alter: 8 - 14 Jahre (für Geschwisterkinder auf Anfrage auch jünger)

Ort: Aktivspielplatz Hüttenstadt / Westerndorfer Straße 43

Jahrtausende hat der Mensch von und mit der natürlichen Umwelt in Einklang gelebt, ohne sie nachhaltig zu zerstören. Dies hat sich in denn vergangenen zweihundert Jahren drastisch geändert und Viele haben den Kontakt zur Natur gänzlich verloren. Der Aktivspielplatz Hüttenstadt will sich daher auf unterschiedliche Art und Weise der Natur und ihren Gaben nähern. In der Wildniswoche geht es uns vor allem darum den Kindern die natürliche Umwelt in all ihrem Sein als „Freund und Helfer“ wieder näherzubringen und sie begreifen zu lassen das wir Menschen ein Teil von ihr sind. Wir wollen uralte handwerkliche Techniken, wie Weidenflechten, Töpfern und Lederbearbeitung, ausprobieren. Aus den verschiedensten Naturmaterialien werden wir unterschiedliche nützliche und schöne Dinge herstellen. Die Kinder lernen Feuer als Werkzeug kennen und erfahren so manches über die Pflanzenwelt und das Leben der Naturvölker. Natürlich soll aber der Spaß am miteinander draußen sein im Mittelpunkt stehen. Dazu werden wir, in Anlehnung an die Naturvölker, kleine Clans bilden in denen sich die Kinder "familiär" eingebunden fühlen und Aufgaben und Verantwortung übernehmen dürfen.

Die Anmeldung erfolgt ab dem 04.05.2020 über das Online-Anmeldeformular.

27.07. - 31.07.2020 09:00 - 16:00 Uhr (Früh- und Spätbetreuung auf Anfrage 7:30/17:30; jeweils + 5.- €)

Kosten: 45.- €/ LK 55.- € (ohne Verpflegung!)

Alter: 8 - 14 Jahre (für Geschwisterkinder auf Anfrage auch jünger)

Ort: Aktivspielplatz Hüttenstadt / Westerndorfer Straße 43

Die Holzhütten und -häuschen des Aktivspielplatz Hüttenstadt bilden eine Woche lang die Kulisse der Spielstadt und bieten dabei dem kleinen Gemeinwesen einen beschaulichen Rahmen. Nach der„Einbürgerung“ der Teilnehmenden in der Stadtverwaltung und dem Erhalt eines „Begrüßungsgeldes“ bei der Bank können sich die Kinder im Arbeitsamt für verschiedene Gewerke und „Amtsstellen“ einstellen lassen. Sie verdienen hier Ihr eigenes Spielgeld, die Hütti‘s, das sie wiederum für Anmietung von Hütten, dem Kauf von Snacks oder zum Bezahlen diverser Lizenzen einsetzen können. Neben der Gemeinwesenarbeit in Arbeitsamt, Stadtverwaltung, Post, Bank, dem Werkzeugmagazin oder im Bauhof bieten die Kunstwerkstatt, die Malerei oder die Schreinerei Jobs an. Die Kinder können sich aber auch selbstständig machen als Goldschürfer, mit einem Kiosk, dem Wellnesssalon oder selbst ausgedachten Unternehmungen. Das MiniRo-Angebot der Hüttenstadt legt seine Schwerpunkte gerade auf handwerkliches und konstruktives Arbeiten, wobei Basteln, Malen und Kreativsein, Kochen und freies Spiel sein natürlich auch seinen Platz haben. Mitte der Woche wird ein Bürgermeister gewählt und dies mit einem Bürgerfest gefeiert. MiniRo in der Hüttenstadt zeichnet sich auch durch seine übersichtliche (familiärere) Teilnehmerzahl aus.

Der TN-Beitrag in Höhe von 45.-/55.- € (Landkreis) pro Woche muss innerhalb 10 Tagen nach Erhalt der Anmeldung in der Geschäftsstelle bar oder mit ec-Karte bezahlt bzw. auf das Konto des SJR überwiesen werden, ansonsten verfällt der Anspruch auf einen Platz (Verw. Zweck: Name des Kindes und „MiniRo-Hüttenstadt“).

Bankverbindung: IBAN: DE87 7115 0000 0000 0289 02, BIC: BYLADEM1ROS

Die Anmeldung erfolgt ab dem 04.05. über das online-Buchungsverfahren

Wir danken für Ihr Interesse.

IMG 20181030 135937

Herbstfeuer vom 26.10. - 30.10.2020

am Jugendfreizeitgelände Happingerausee

Bei dieser Maßnahme des Stadtjugendringes werden Kindern von 6 bis 10 Jahren, von Montag bis Freitag, Spiele, Bastelspaß, Sonderaktionen und vieles mehr geboten. Die Teilnahme ist nur für die ganzen fünf Tage möglich, sie kostet für diese Zeit inklusive einer warmen Mahlzeit mittags: 55 €/ für Kinder aus dem Landkreis 65 €. Die Ferienaktion beginnt jeweils morgens um 9.00 Uhr und endet um 16.00 Uhr, sie findet auch bei schlechtem Wetter statt. Wir bieten für berufstätige Eltern als zusätzlichen Service eine Frühbetreuung ab 7.30 Uhr und/oder eine Abendbetreuung bis 18.00 Uhr an, diese kostet jeweils 5 € pro Woche extra. Am letzten Tag (Freitag, den 30.10.) findet nach 16.00 Uhr keine Abendbetreuung mehr statt. 

Es gelten die beiliegenden allgemeinen Teilnahmebedingungen für Freizeitmaßnahmen, siehe unten!

Der TN-Beitrag in Höhe von 55.-/65.- (Landkreis) pro Woche muss innerhalb von 10 Tagen nach Anmeldung in der Geschäftsstelle des SJR bar oder mit ec-Karte bezahlt bzw. auf das Konto des SJR Rosenheim überwiesen werden, ansonsten verfällt der Anspruch auf einen Platz. (Verw. Zweck: Name des Kindes, Herbstfeuer)

Bankverbindung: DE87 7115 0000 0000 0289 02, BIC: BYLADEM1ROS

Nach der Anmeldung und Bezahlung des Teilnehmerbeitrages ist das Kind fest angemeldet. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Sollten alle vorhandenen Plätze ausgebucht sein und Ihr Kind keinen Platz mehr bekommen, werden Sie von uns umgehend benachrichtigt.

Bei mehr als zwei Kindern aus einer Familie, ermäßigt sich der Teilnehmerbeitrag ab dem dritten Kind um 50%. Bitte füllen Sie für jedes Kind ein Anmeldeformular aus!

Falls ihr Kind die Ferienaktion kurzfristig nicht besuchen kann, geben sie uns bitte unter 08031/269217 Bescheid, hierbei entfallen Stornogebühren von 50 % des Teilnehmerbeitrages

Anmeldung online ab 07.09.20 möglich.